Produktionseigenschaften Ceramiche Musa. Die handwerkliche Bearbeitung unserer Fliesen beinhaltet die unvollständige Gleichmäßigkeit der Pinselstriche, Farbtöne und Farben. Da es sich um eine handwerkliche Produktion handelt, können die Farbtöne und die Rechnung nicht mit früheren Produktionen identisch sein.

Widerrufsrecht. Der Kunde akzeptiert, dass die Bestellung kein Recht auf Rücknahme oder Umdenken von Material enthält, das speziell für den Kunden hergestellt wurde, wie es das Gesetz vorschreibt, das den Fall ausdrücklich schützt.

Installation. Dem Kunden ist bekannt, dass er das Material für eine geeignete Bewertung trocken auf den Boden legen muss, um eine harmonische Auswahl und Verteilung der Fliesen vor dem Verlegen zu erreichen.

Lieferbedingungen. Die Lieferfrist der in der Bestellung angebrachten Waren ist indikativ, da die handwerkliche Produktion unvorhersehbaren technischen Zeiten und dem Zeitpunkt der Lieferanten unterliegt.

Vektorschaden. Die Produkte und Waren werden, auch wenn sie ab Ankunft oder kostenlos vom Kunden verkauft werden, auf Gefahr und Gefahr dieses Kunden befördert (die Verantwortung von Ceramiche Musa endet mit der Lieferung an den Frachtführer). Die Entladung von Produkten und Gütern wird am Boden betrachtet, jeder Transport zum Boden trägt der Kunde.

Beschwerden und Streitigkeiten. Die Produkte und Waren müssen zum Zeitpunkt der Lieferung an den Kunden vom Spediteur und in jedem Fall spätestens 15 Tage ab dem Zeitpunkt der Lieferung geprüft werden. Die Beschwerde des Kunden muss schriftlich an die Adresse [email protected] gerichtet werden, in der die Art der Beschwerde beschrieben wird und ein erschöpfender fotografischer Beweis beigefügt wird. Um die Frist um weitere 15 Tage zu verlängern, muss der Kunde diese zum Zeitpunkt der Bestellung zur Annahme von Ceramiche Musa vorlegen.

Material vor Ort verlegt. Das gelegte Material gilt laut Gesetz als angenommen und berechtigt nicht zu Ansprüchen oder Streitigkeiten.

Garantie. Etwaige gemeldete, festgestellte und anerkannte Qualitätsmängel berechtigen nur zum Ersatz des fehlerhaften Materials. Ceramiche Musa kann in einigen Fällen einen Rabatt anbieten (muss nicht).

Zahlungsbedingungen. Die vom Kunden akzeptierten Vertragsbedingungen für die Zahlung sind einzuhalten. Bei Überschreitung der für die jeweiligen Überweisungen festgesetzten Termine wird automatisch die Anbringung gesetzlicher Zinsen festgelegt, die dem Kunden in Höhe des gesetzlichen Mindestzinssatzes für Kontokorrentkonten berechnet werden.

Konkurrierendes Loch. Für alle Streitigkeiten ist das Gericht in Rom zuständig.